Auf der Jahreshauptversammlung 2015 sind folgende wichtige Änderungen für die  Zuchtsaison 2015 von den Mitgliedern beschlossen worden:

1. Für alle vor 2009 geborene Stuten, die erstmalig auf einer Zuchtschau 2015 vorgestellt werden, erfolgt die Eintragung ins Zuchtbuch inklusive beider Elterntiere für eine Gebühr von 50,-€. Bisher wurde die Eintragungsgebühr für die Elterntiere separat berechnet. Diese Gebührensenkung gilt nur für das Jahr 2015.

2. Eine weitere Gebührensenkung für das Jahr 2015 erfolgt auch für die Eintragung von Importpferden, die erstmalig 2015 auf einer Zuchtschau vorgestellt werden. Die Eintragungsgebühr inklusive beider Elterntiere kostet statt 125,-€ nur 75,-€.

3. Für alle Prämienstuten, gekörte Hengste, Championatsfohlen, Championatswallache und Championatstuten wird der 5-Panel-Test obligatorisch eingeführt. Ohne einen negativen 5-Panel-Test erfolgt keine Titelvergabe und Eintragung der Prämierung in die Zuchtbücher. Der 5-Panel-Test umfasst die Gendefekte PSSM. HYPP, HERDA, GBED und MH. Liegen von den Elterntieren negative Teste vor, so braucht das Fohlen keinen Test mehr vorzulegen. Unabhängig davon ist das Ranking zur Erlangung der Einladung zum Championat zu sehen. Wenn aber eine Teilnahme am Championat stattfinden soll, so ist der Test bis spätestens am Tag der Teilnahme zum Championat vorzulegen

gez.Zuchtleitung

Diesen Beitrag teilen:
FaceBook  Twitter  

Untereinträge

Partner

HorSeven
Josera Tiernahrung
Vereinigund der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V.
www.appaloosa.com
Loesdau
Krämer Pferdesport

Geschäftsstelle

ApHCG e.V.
Am Sohl 29
38154 Königslutter
Tel.: +49 5365 9439891
Mobil: +49 151 15608466
Fax: +49 5365 9429406
E- Mail: office@aphcg.com 

Geschäftszeiten

Montags 10:00 bis 12:00 Uhr

Mittwochs 16:00 bis 18:00 Uhr