Liebe Mitglieder und Züchter

nach der Auswertung der offiziellen Zuchtschauen des ApHCG in 2017, stehen nun die qualifizierten Teilnehmer zum Bundes-Championat Zucht 2017 fest. Die Teilnehmer werden mit separater Post schriftlich eingeladen.

 

 

Das Richterteam setzt sich in diesem Jahr aus dem Zuchtleiter des ApHCG e. V., Dipl.-Ing. agr. Torsten Haier, sowie dem Richter Dr. Hinni-Lührs Behnke zusammen.

Der vorläufige Ablaufplan ist wie folgt:

ab 10:00 Uhr        

Anmeldung in der Meldestelle mit Vorlage des Equidenpasses
(Fohlen bei Fuß der Mutter: Vorlage des Equidenpasses der Mutterstute) mit Impfnachweis für Influenza gemäß den Leitlinien zur Impfung von Equiden der ständigen Impfkommission Vet. und FN-Reglement (nachzulesen auf www.aphcg-championat-2017.de)

11:00 Uhr             

Championat der Fohlen 2016 mit Siegerehrung
Championat der Fohlen 2017 mit Siegerehrung
Championat der Stuten mit Siegerehrung
Championat der Wallache mit Siegerehrung

Änderungen im Zeitplan und Abfolge sind möglich und werden vor Ort rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum Ablauf:

  1. Hengst- und Stutfohlen eines Jahrganges werden in einer Klasse vorgestellt.
  2. Die Vorstellung der Fohlen/Jährlinge/Stuten/Wallache erfolgt an der Hand auf der Dreiecksbahn im Schritt und Trab.
  3. Fohlen aus 2017 können mit der Mutterstute vorgestellt werden. Beide Tiere müssen am Halfter geführt werden, ein Freilaufen des Fohlens findet nicht statt.
  4. Bitte denken Sie an den Equidenpass, den aktiven Impfschutz/Impfbescheinigung und eine Kopie des Certificate of Registration/Registration Application.
  5. Alle startberechtigen Pferde benötigen einen negativen 5-Panel-Test oder haben den negativen 5-Panel-Test über die Elterntiere erlangt (sollten ein oder beide Elterntiere Einzelgenträger für einen/mehrere Gendefekt/e sein, ist der Test des Nachkommens auf diese/n Gendefekt/e unabdingbar). Eine Nachreichung der Unterlagen ist bis spätestens 02. Oktober 2017 möglich!
  6. Der Besitzer des Pferdes muss eine aktive Mitgliedschaft im ApHCG e. V. für das Jahr 2017 haben.
  7. Alle vorzustellenden Pferde benötigen eine gültige Haftpflichtversicherung.
 

Wir freuen uns, Euch als Teilnehmer oder als Besucher in Laubach begrüßen zu dürfen und wünschen eine gute Anreise.

gez. Zuchtobfrau

 

Diesen Beitrag teilen:
FaceBook  Twitter  

Untereinträge

Geschäftsstelle

ApHCG e.V.
Peiner Str. 32
31311 Eltze
Tel.: +49 151 15608466
E- Mail: office@aphcg.com 

Geschäftszeiten

Montags 10:00 bis 12:00 Uhr

Mittwochs 16:00 bis 18:00 Uhr